© 2017 by GIOTTO ROUSSIES

Das Trio zeichnet sich besonders durch ein feinsinniges und harmonisches Zusammenspiel aus. Man könnte meinen, die drei Musiker musizierten schon ihr ganzes Leben miteinander. Dem ist auch fast so, denn Eddie und Giotto sind zusammen groß geworden und haben die ersten Schritte ihrer Musikalischen Laufbahn gemeinsam gemacht. Torben der sich während des gemeinsamen Studiums in Amsterdam und Köln dazu gesellte, fügt sich mühelos in den vertrauten musikalischen Raum ein und setzt kreative Impulse.
In seiner Formensprache knüpft das Trio an die, der Jazztradition an und interpretiert Jazzstandards sowie Eigenkompositionen unprätentiös und gekonnt. Das Resultat: Nachvollziehbare Spannungsbögen und ein beständig transportiertes Wohlgefühl.

copyright Thilo Schmülgen

Giotto Roussies- Piano, Komposition
Torben Schug- Bass
Eddie Jensen- Drums
"Aus dem steten Wechsel entstand ein selbstverständlicher Fluss, der durch sämtliche Stücke des Abends trug. In keiner Sekunde erweckte ein Musiker den Eindruck, sich sonderlich anstrengen zu müssen – eine große Leistung angesichts des anspruchsvollen Programms... Sinnbildlich für die unendliche Leichtigkeit des spielerischen Seins das Lächeln, das immer wieder über die Gesichter der Instrumentalisten huschte – und ebenso über die der Zuhörer."
"Die fast beiläufig hingetupften Hinweise, als Vollblut-Jazzer eben nicht nur dem klassischen Jazz verpflichtet zu sein, sondern als im Hier und Jetzt lebender Mensch Einflüsse aus allen möglichen musikalischen Stilrichtungen aufnehmen und verarbeiten zu können, sind neben der spielerischen Brillanz und der gewiss hart erarbeiteten Perfektion im Zusammenspiel ein echtes Alleinstellungsmerkmal des Giotto Roussies Trios. Dies garniert mit einer Prise Humor – wie etwa dem durch rhythmische Aus- und Weglassungen glänzenden Drumsolo Jensens in “I’ll be seeing you” – macht die Dreiercombo zu einer sicheren Wette auf einen erfolgreichen Konzertabend"
lesen sie hier den kompletten Artikel:
https://kulturkirche-ost.de/giotto-roussies-trio/